*
Fliestext
Menu
Datum
Menu
Webcams
 

Webcams Pellworm

  Hafen
  Fähranleger
  Fähranleger Nordstrand
  anschauen >>>
   
   

Nordseeinsel Pellworm - Infos, Tipps, Sehenswürdigkeiten

Alte Kirche
Die Alte Kirche St. Salvator liegt im Westen der Insel direkt am Seedeich. Die Ruine des Turmes, der im Jahre 1611 einstürzte, ist heute das Wahrzeichen der Insel Pellworm. Die Kirche besitzt eine kostbare Arp-Schnitger-Orgel aus dem 18. Jahrhundert .Im Sommer finden wöchentlich Orgelkonzerte statt.

Angeln
Auf Pellworm können Sie Angelsport betreiben. Angel-Genehmigungen erhalten Sie mit Vorlage des Jahresfischereischeines beim Kur- und Tourismusservice Pellworm.

Anton-Heimreich-Haus
Das ehemalige Pastorat der Neuen Kirche dient heute als Begegnungsstätte für Insulaner und Gäste.

Baden in der Nordsee
Rund um die Insel gibt es grüne Badestrände (teilweise bewacht), wo man wunderbar bei Flut in der Nordsee baden kann. Alle Strände sind mit Duschen/WC und Kinderspielgeräten ausgestattet. Strandkorbverleih in Strandnähe. Ein FKK-Strand, drei Hundestrände.

Strandbeschreibungen und Informationen zum Thema Badewasserqualität finden Sie unter http://www.badewasserqualitaet.schleswig-holstein.de  

Beachvolleyball
Auf dem Beachvolleyball-Platz am Leuchtturm kann in den Sommermonaten gespielt werden. Der TSV Pellworm lädt jeden hierzu herzlich ein.

Bücherei
Für Leseratten befindet sich in der Pellwormer Schule eine gut ausgestattete Bücherei. Der Verleih ist kostenlos.

Bücherkiste
Kostenloser Buchverleih in der "Bücherkioste" Ostersiel 20, Tel. 04844/99 24 34. 

Deiche
Die Insel ist von einem 8 Meter hohen und rund 25 Kilometer langen Seedeich umgeben. Er schützt Menschen und Tiere bei schweren Sturmfluten. Die Deiche dürfen nicht beschadigt werden. Insbesondere Radfahren auf dem Deich und auf der Deichkrone ist nicht gestattet.

Ebbe- und Flutkalender
beim Kur- und Tourismusservice ist ein kostenloser Tidekalender mit den tagesaktuellen Hoch- und Niedrigwasserzeiten erhältlich. Eine Monatsvorschau sehen Sie hier: http://www.pellworm.de/tidenkalender.0.html?&no_cache=1

Einkaufen/Lebensmittelversorgung
Für die Versorgung mit Lebensmitteln stehen Lebensmittelmärkte, Bäckereien, ein Hofladen und ein Frischfischanbieter zur Verfügung. Lieferservice für Lebensmittel und Brötchen. 

Fahrradmitnahme bei Bahnreisen
Informationen zur Fahrradmitnahme im Zug unter Tel. 01805-151415. Das Fahrrad kann auch als Gepäck aufgegeben werden. Auftragserteilung: 01805-4884.

Fahrradvermieter
Mehrere Fahrradvermieter halten eine reiche Auswahl an guten Fahrrädern aller Art bereit. Teilweise wird Bring- und Abholservice geboten. 

Flugplatz Pellworm/PPR
Sportflugzeuge sind bis zu 2 Tonnen zugelassen. Der Flugplatz ist von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang geöffnet. Flugleitung Familie Marcussen Tel. 325 Fax 1262. 

Freizeithalle am Kaydeich
Veranstaltungsort für Ausstellungen, Disco, Kino, Kunsthandwerkermärkte, Vorträge usw. 

Geldinstitute
Bank/ Sparkasse/Post sowie EC-Automat international.

Gepäckbeförderung
Möchten Sie Ihr Gepäck aufgeben, können Sie den Haus-zu-Haus-Service nutzen. Auftragserteilung für die Abholung unter der bundesweiten Service-Nr. 01805 - 4884 (Hermes-Versand).
Auskunft zur Gepäckbeförderung erteilt auch die Reederei N.P.D.G. unter Tel. 04844/753.

Gottesdienste
Evangelischer Gottesdienst in der Neuen Kirche, katholischer Gottesdienst im Momme-Nissen-Haus.

Historie von Pellworm
bis zum Jahre 1934 gehörte Pellworm zur damaligen großen Insel "Strand". Zu dieser Insel gehörten weite Landflächen, die in der großen Flut im Oktober 1634 untergingen. Nur die Inseln Pellworm, Nordstrand und die Hallig Nordstrandischmoor blieben bestehen. Erhalten blieben von den 21 Kirchen der Insel "Strand" die Alte und Neue Kirche auf Pellworm und die Kirche in Odenbüll auf Nordstrand.
Im Rungholtmuseum befindet sich eine eindrucksvolle Sammlung von Kulturspuren der damals untergegangenen Siedlungen.

Hunde
Am Deich, im Vorland und im Watt bitte an kurzer Leine führen. Es gibt drei Hundestrände auf der Insel. An den übrigen Stränden sind Hunde nicht gestattet.

Inselmuseum
Darstellung der Landwirtschaft-und Kulturgeschichte Pellworms. Eine umfangreiche Objektsammlung gibt Einblicke in das frühere Alltagsleben der Inselbewohner sowohl im volkskundlichen als auch im häuslichen Bereich. Das Inselmuseum befindet sich im Gebäude des Kur-und Tourismusservice.

Internet-Zugang
Zugang über W-Lan beim Kur- und Tourismusservice Pellworm , beim Cafe "Leuchtfeuer" Tel. 04844/472

Kinderpass
Für alle Kinder bis 12 Jahre gibt es beim Kur- und Tourismusservice gegen Vorlage der Kurkarte einen tollen Kinderpass mit vielen Überraschungen und Vergünstigungen.

Kino
Während der Saison finden wöchentlich an 2 Tagen Kinovorführungen statt.Darüber hinaus teilweise auch in der Vor- und Nachsaison.

Kirche am Urlaubsort
Die Freizeithelfer der Kirchengemeinde bieten im Juli und August ein buntes Programm für die ganze Familie: Teenietreff, Grillfeste, Familienfrühstück, Abendandachten und natürlich die bei allen so beliebte "Gutenachtgeschichte".

Mietwagen / Taxi
Unter Telefon 04844/1515 können Sie den Inselfahrdienst Pellworm bestellen. Bis zu acht Personen können in dem Sammelmietwagen befördert werden.

Minigolf/Abenteuerspielplatz
Viel Spaß bereitet immer wieder eine Spielrunde auf dem Minigolfplatz. Eine schöne Anlage gibt es auf der Freizeitanlage am Kaydeich. Tel. 04844/559. Und gleich nebenan befindet sich der tolle Abenteuerspielplatz.

Momme-Nissen-Haus
Katholisches Gemeinde-und Seelsorge-Zentrum .Sehenswert sind die 14 Glasfenster mit Motiven über den Untergang der Insel "Strand" im Jahre 1634 sowie das Altarblatt.
www.momme-nissen-haus.de

Multisportarena am Kaydeich
Hier können sich Jugendliche sportlich betätigen: Inlinehockey, Tischtennis, Basketball und Hallenfußball wird angeboten.

Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer
Mal Land, mal Wasser - das ist der Nationalpark Wattenmeer und mittendrin liegt die grüne Insel Pellworm. Von der Sonne verwöhnt, ist die Insel ein Paradies für die Tier- und Vogelwelt. Im Watt rund um Pellworm leben viele Organismen, die an den ständigen Wechsel von Ebbe und Flut gewöhnt sind. Bei einem Schiffsausflug in die Insel- und Halligwelt kann man die Seehunde, die sich auf den Sandbänken sonnen, gut beobachten. Ein Spaziergang auf dem Meeresgrund gehört zu den Höhepunkten eines Inselurlaubes auf Pellworm.

Neue Kirche
Sehenswerter Saalbau aus dem 15. Jahrhundert. Zentrum der evangelischen Kirchengemeinde Pellworm.

Nordermühle
Zwickstellholländer aus dem Jahre 1652.

Rungholtmuseum
Kulturfunde aus dem Wattenmeer sind im Rungholt-Museum am Westerschütting zu besichtigen. Der Heimatforscher Hellmut Bahnsen zeigt dort seine eindrucksvolle Sammlung.

Strände/Strandkörbe
grüne Strande (teilweise bewacht) finden Sie rund um die Insel. Alle Strände sind mit Duschen/WC und Spielgeräten ausgestattet. Ein FKK-Strand, drei Hundestrände. Strandkorbverleih in Strandnähe.

Tankstelle
Freie Tankstelle Fa. Wolfgang von Holdt, Tammensiel. Tel:: 04844/603

Vogelkoje
Von 1905 bis 1946 diente sie dem Entenfang. Heute kann man dort herrlich spazieren gehen und das Modell einer Fangeinrichtung besichtigen.

Warften
Künstliche Erdhügel zum Wohnen. Auf diese Warften, die im allgemeinen eine Höhe von 3 Metern haben, bauten die Menschen zum Schutz gegen Überflutungen in früheren Zeiten ihre Häuser.

Waschsalon
Münzwaschmaschine und Trockner im Waschsalon Hauke Martensen, Tammensiel 24.

Wattwanderungen
Geführte Wattwanderungen werden auf Pellworm von dem Wattführer Hellmut Bahnsen (Tel. 04844/990906), Knud Knudsen (Tel. 04844/201) und den Mitarbeitern der Schutzstation Wattenmeer (Tel. 04844/760) angeboten. Bei dem Kur- und Tourismusservice Pellworm ist ein Ebbe- und Flutkalender erhältlich, desgleichen Informationen über richtiges Verhalten im Watt. Bitte beachten Sie diese Empfehlungen.
Empfehlungen fur Wattwanderer

Weltnaturerbe Wattenmeer
Entlang der Nordseeküste erleben Sie eine weltweit einzigartige Naturlandschaft. Das Wattenmeer. Im Juni 2009 ist das Wattenmeer in die UNESCO-Liste des Welterbes der Menscheit aufgenommen worden. www.wattenmeer-weltnaturerbe.de  

 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail